Neuigkeiten
19.03.2019, 11:58 Uhr
Wolfgang Bosbach spricht in Großbottwar
Bekannter Innenpolitiker der CDU kommt am 24. März in die Burgermühle
Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger kommt Wolfgang Bosbach, von 2000 bis 2009 stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für das Ressort Innen- und Rechtspolitik und langjähriger Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestags, zu einem Vortrag nach Großbottwar.
(Foto: www.cdu-nrw.de)
Er spricht in der Großbottwarer Burgermühle, Mühlgasse 46 (Parkplätze an der Stadtmauer, 250m Fußweg). Sein Thema: "2019- Stresstest für Deutschland und Europa". Beginn des Vortrages ist 11:30 Uhr, das Ende ist gegen 13 Uhr vorgesehen. "WoBo", wie Wolfgang Bosbach auch gerne genannt wird, ist nicht nur durch seine pointierte Rhetorik und Präsenz in vielen Talkshows bekannt. Er scheut sich auch nicht, heikle Themen deutlich anzusprechen und forderte gerade in der jüngeren Vergangenheit von der Unionsführung mehr Erkennbarkeit im politischen Programm. Herzliche Einladung zu einem ganz sicher unterhaltsamen Sonntagsprogramm.