Neuigkeiten
06.05.2019, 12:31 Uhr
Ihre Kreistagskandidaten der CDU für Freiberg, Ingersheim und Pleidelsheim
Für die am 26. Mai 2019 anstehenden Kreistagswahlen nominierten die Ortsverbände Freiberg, Ingersheim und Pleidelsheim der CDU ihre Kandidaten für die Wahl zum Kreistag.

Die gute Stube der Stadt Freiberg, das Prisma, war bei der Nominierung gut gefüllt, als Claudia Tannheimer, Mitglied des Kreisvorstands der CDU, als einladender Kreisverband, die anwesenden Mitglieder und Freunde der CDU begrüßte.

Die CDU-Kreistagsliste für den Wahlkreis 12 wird von Nebenerwerbslandwirt Willi Zimmer angeführt. Er ist bereits seit 2009 für die CDU-Freiberg im Gemeinderat und auch gleichzeitig stellvertretender Bürgermeister. Auf Platz zwei wurde mit Frau Ursula Heinerich eine weitere sehr aktive Kommunalpolitikerin aus Ingersheim gewählt, die bereits seit 2005 für die Ingersheimer CDU im Gemeinderat sitzt. Mit Bürgermeister Ralf Trettner (Pleidelsheim) steht auf Platz 3 der Liste der amtierende Kreisrat zur Wahl. Auf ihn folgt Susanne Düding ebenfalls aus Pleidelsheim, Gerald (Tom) Spiegel (Freiberg), Markus Scheyhing (Ingersheim) und Steffen Rapp (Freiberg).

Mit dieser starken Liste decken die Kandidatinnen und Kandidaten das gesamte Spektrum an Alter, beruflicher Erfahrung und vor allem einem hohen kommunalen Sachverstand ab. Ziel der Kreistagskandidaten für die neue Wahlperiode werden insbesondere die Sicherung Krankenhausversorgung und der qualitative Ausbau des ÖPNV sein. Dabei steht eine stabile Kreisumlage, die es den Kommunen ermöglicht ihre Aufgaben finanziell zu stemmen, ganz oben auf der Agenda.